ENGLISH

DEUTSCH

ENGLISH

John Deere and Volocopter cooperate on cargo drone technology

Heavy-lift utility drone for agriculture

Mannheim/Bruchsal/Munich, 7 November 2019 – John Deere and Volocopter are presenting the first large drone adapted for agricultural use at AGRITECHNICA. A demonstrator model of the VoloDrone equipped with a John Deere crop protection sprayer, which is ready for its first field flight, can be seen in the Future Technology Zone in Hall 13. Featuring a potential payload of 200kg, the VoloDrone is able to cover an enormous area, especially under difficult operating conditions.

DEUTSCH

John Deere und Volocopter kooperieren beim Bau einer Großdrohne

Großdrohne für die Landwirtschaft

Mannheim/Bruchsal/München, 7. November 2019 – John Deere und Volocopter stellen auf der AGRITECHNICA die erste Großdrohne vor, die für den landwirtschaftlichen Einsatz adaptiert wurde: die VoloDrone. In der Future Technology Zone der AGRITECHNICA auf der Messe Hannover wird erstmalig ein mit der John Deere Pflanzenschutzspritze bestückter Demonstrator präsentiert. Diese VoloDrone ist voll funktionsfähig und bereit für den ersten Einsatz. Mit einer möglichen Zuladung von 200 kg erreicht die Drohne eine enorme Flächenleistung, insbesondere unter schwierigen Einsatzbedingungen.

ENGLISH

Urban Air Mobility pioneer presents utility drone

Volocopter expands into utility drone business with heavy-lift VoloDrone

Bruchsal/Munich, 30 October 2019 – Volocopter, the pioneer in Urban Air Mobility, presented the demonstrator of its VoloDrone today. This marks the company’s expansion into the logistics, agriculture, infrastructure and public services industry. The VoloDrone is an unmanned, fully electric, heavy-lift utility drone capable of carrying a payload of up to 200 kg (440 lbs). With a standardized payload attachment, VoloDrone can serve a great variety of purposes from transporting boxes, to liquids, to equipment and beyond.

DEUTSCH

Urban Air Mobility-Pionier steigt in Lastendrohnenmarkt ein

Volocopter stellt VoloDrone für Logistikeinsatz vor

Bruchsal/München, 30. Oktober 2019 – Volocopter, Pionier der Urban Air Mobility, stellte heute den Demonstrator der hauseigenen VoloDrone vor. Mit der Lastendrohne expandiert Volocopter in die Logistik, Landwirtschaft, Infrastruktur und öffentliche Versorgungsindustrie: Die VoloDrone ist eine unbemannte, voll-elektrisch angetriebene Schwerlastdrohne, die maximal 200kg bis zu 40 km weit fliegen kann. Dank eines standardisierten Befestigungssystems kann die VoloDrone eine Vielzahl von Einsatzzwecken erfüllen und beispielsweise Kisten, Flüssigkeit oder Maschinen transportieren.

ENGLISH

Volocopter air taxi flies over Singapore’s Marina Bay

Singapore, 22 October 2019 – Volocopter, the pioneer in Urban Air Mobility (UAM), successfully completed its first manned flight over Singapore’s Marina Bay today. This was the last trial of a demanding test series to verify and validate the ability of Volocopter air taxis to fly over the area. Government authorities including the Ministry of Transport (MOT), the Civil Aviation Authority of Singapore (CAAS), and the Economic Development Board (EDB) supported Volocopter in this testing phase and will continue to do so in the future. This flight kicks-off Volocopter’s efforts to bring commercial air taxi services to Singapore.

DEUTSCH

Volocopter Flugtaxi fliegt über Singapurs Marina Bay

Singapore, 22. Oktober 2019 – Volocopter, Pionier der Urban Air Mobility (UAM), hat heute den ersten pilotierten Flug über Singapurs Marina Bay durchgeführt. Dieser Flug schließt eine anspruchsvolle Testperiode für die betriebliche Validierung von Volocopter Flugtaxis für dieses Gebiet ab.  Regierungsbehörden wie das Verkehrsministerium (Ministry of Transport, MOT), die Zivilluftfahrtbehörde (Civil Aviation Authority of Singapore, CAAS), und die Behörde für die wirtschaftliche Entwicklung Singapurs (Economic Development Board, EDB) haben Volocopter in dieser Testphase aktiv unterstützt und werden das auch zukünftig tun. Volocopter wird weiterhin intensiv an der Kommerzialisierung von Flugtaxidiensten in Singapur arbeiten.

ENGLISH

Volocopter and Skyports exhibit Urban Air Mobility infrastructure prototype

World’s First Full-Scale Air Taxi VoloPort Unveiled in Singapore

Singapore, 21 October 2019 – The world’s first full-scale air taxi vertiport has been unveiled today at the Intelligent Transport Systems (ITS) World Congress in Singapore. The VoloPort is the outcome of an exciting collaboration between Volocopter, the German urban air mobility and air taxi pioneer, and Skyports, the vertiport developer, owner and operator. Volocopter and Skyports announced today that they will continue their partnership with the aim of introducing commercial air taxi services in Singapore and beyond.

DEUTSCH

Volocopter und Skyports stellen Prototyp für Urban Air Mobility-Infrastruktur aus

Weltweit erster VoloPort-Prototyp für Flugtaxis in Singapur eröffnet

Singapore, 21. Oktober 2019 – Der weltweit erste Prototyp einer Start- und Landeinfrastruktur für Flugtaxis, ein sogenannter Vertiport, wurde heute auf dem Intelligent Transport Systems (ITS) World Congress in Singapur vorgestellt. Der VoloPort ist das Resultat einer engen Zusammenarbeit zwischen dem deutschen Urban Air Mobility-Pionier Volocopter und Skyports, dem Betreiber und Entwickler von Vertiports. Volocopter und Skyports gaben heute bekannt, dass sie Ihre Partnerschaft intensivieren werden, mit dem Ziel kommerzielle Flugtaxi-Services in Singapur und darüber hinaus zu etablieren.

ENGLISH

First use of manned multicopter in rescue operations staged

  • The mission: getting emergency doctors to patients as fast as possible
  • ADAC Luftrettung feasibility study
  • Current computer simulations for model regions to yield results in 2020

26 September 2019, Munich/Bruchsal - Just science fiction, or soon a reality in rescuing human lives? In a feasibility study launched by ADAC Luftrettung (air rescue) at the end of 2018 and supported by the charitable ADAC foundation, a multicopter was used for the first time in a staged rescue operation. Covering everything from the alert at the ADAC Luftrettung HEMS base to the emergency treatment of the patient on the scene, a real-life operation was staged. Publication of the findings of the research project is scheduled for next year. From then on, the theoretical and practical experiences gained could be applied in a real-life pilot project. The researchers are using a Volocopter from the company of the same name based in Bruchsal/Germany for the study.

DEUTSCH

Erster Rettungseinsatz mit bemanntem Multikopter inszeniert

  • Mission: Den Notarzt möglichst schnell zum Patienten zu bringen
  • Machbarkeitsstudie der ADAC Luftrettung
  • Computersimulationen für Modellregionen laufen – Ergebnisse 2020

26. September 2019, München/Bruchsal - (ADAC Luftrettung gGmbH) Science-Fiction oder bald schon Realität bei der Rettung von Menschen in Lebensgefahr? Im Rahmen der Ende 2018 gestarteten Machbarkeitsstudie der ADAC Luftrettung, gefördert von der gemeinnützigen ADAC Stiftung, ist jetzt zum ersten Mal der Einsatz eines Multikopters im Rettungsdienst durchgespielt worden. Noch war der Einsatz von der Alarmierung auf der ADAC Luftrettungsstation bis zur Notfallversorgung des Patienten am Unfallort nur inszeniert. Im kommenden Jahr sollen Ergebnisse des Forschungsprojekts veröffentlicht werden. Dann könnten die Erfahrungen aus Theorie und Praxis in ein reales Pilotprojekt einfließen. Geforscht wird mit einem Volocopter der gleichnamigen Firma aus Bruchsal.

ENGLISH

Stuttgart sees first urban flight of Volocopter in Europe

  • Volocopter flight is highlight of two-day event "Vision Smart City - Experience future mobility today"
  • Presentation of technical innovations and sustainable transport concepts for future mobility at the Mercedes-Benz Museum in Stuttgart

Stuttgart, 14. September 2019 – The Minister-President of the state of Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, experienced the first European urban flight of the Volocopter in Stuttgart together with the Chairman of the Board of Management of Daimler AG, Ola Källenius, the CEO of Volocopter GmbH, Florian Reuter, and Thomas Strobl, Minister of the Interior, Digitalisation and Migration for Baden-Württemberg. The flight is a highlight of the two-day event "Vision Smart City - Experience the mobility of the future today".

DEUTSCH

Exklusiv in Stuttgart: Erster urbaner Flug des Volocopter in Europa

  • Volocopter-Flug ist Highlight des zweitägigen Events „Vision Smart City - Mobilität der Zukunft heute erleben“
  • Vorstellung von technischen Innovationen und nachhaltigen Verkehrskonzepten zur Mobilität der Zukunft rund um das Mercedes-Benz Museum

Stuttgart, 14. September 2019 – Der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, hat in Stuttgart, zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden der Daimler AG, Ola Källenius, dem Geschäftsführer der Volocopter GmbH, Florian Reuter, und Thomas Strobl, Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration des Landes Baden-Württemberg den ersten urbanen Flug des Volocopter in Europa erlebt. Der Flug ist Highlight des zweitägigen Events „Vision Smart City - Mobilität der Zukunft heute erleben“ rund um das Mercedes-Benz Museum.

ENGLISH

Urban Air Mobility Pioneer Volocopter raises new capital

Volocopter Signs EUR 50 Million in First Closing of Series C Round

  • EUR 50 million first closing of Series C to finance commercialisation of VoloCity air taxi
  • Round led by Zhejiang Geely Holding Group Co., Ltd, followed by new and existing investors from Europe, America, and Asia
  • Geely Holding and Volocopter to enter a joint venture to bring Urban Air Mobility to China
  • Founders jointly remain largest shareholder

Bruchsal/Frankfurt, 09. September 2019 – Today, Volocopter, the Urban Air Mobility pioneer, announced that it signed the first closing of its Series C funding round, which is being led by Zhejiang Geely Holding Group (Geely Holding). The new funds will be used towards bringing the VoloCity aircraft to commercial launch within the next three years. Volocopter remains in discussions with additional investors for a second closing around year-end. The first closing will increase the total capital that Volocopter has raised to EUR 85 million.

DEUTSCH

Urban Air Mobility Pionier Volocopter erhält neues Kapital

Volocopter Series C Finanzierungsrunde über EUR 50 Millionen unterzeichnet

  • Rund EUR 50 Millionen im ersten Closing der Series C sollen für die Serienreife des VoloCity Flugtaxi eingesetzt werden
  • Die Runde wurde von Zhejiang Geely Holding Group Co., Ltd angeführt. Neue und bestehende Investoren aus Europa, Amerika und Asien beteiligten sich daran
  • Geely Holding und Volocopter wollen ein Joint Venture eingehen, um Urban Air Mobility nach China zu bringen
  • Gründer bleiben zusammengenommen weiterhin der größte Anteilseigner

Bruchsal/Frankfurt, 09. September 2019 – Heute hat Volocopter, Pionier der Urban Air Mobility, die Unterzeichnung des ersten Closings seiner Series C Finanzierungsrunde bekannt gegeben, die von Zhejiang Geely Holding Group (Geely Holding) angeführt wird. Die neuen Gelder werden für die Weiterentwicklung des VoloCity Volocopters zum kommerziellen Markteintritt in den nächsten drei Jahren genutzt. Volocopter ist bereits mit weiteren Investoren für ein zweites Closing im Gespräch. Dieses erste Closing erhöht die Summe des in Volocopter investierten Kapitals auf ca. EUR 85 Millionen.

ENGLISH

SESAR Joint Undertaking Gulf of Finland U-space completes final demonstration

Successful integration of piloted air taxi into Air Traffic Management / UTM system

Helsinki, 30 August 2019 – Yesterday, Volocopter performed a flight at the Helsinki International Airport successfully integrated into both the Air Traffic Management (ATM) and Unmanned Aircraft System Traffic Management (UTM) system. Within the Single European Sky ATM Research (SESAR) Programme this demonstration is the final leg of the Gulf of Finland (GOF) u-space project showing how ATM and UTM systems enable Urban Air Mobility (UAM). Urban environments require reliable solutions to enable safe airspace operations given the increasing number of drones and manned aircraft over cities. The GOF U-space flight trial demonstrated how ATM and UTM can act in combination to enable safe and efficient air taxi operation in urban environments, including airports.

ENGLISH

Volocopter reveals design for new Urban Air Mobility aircraft

VoloCity to become first commercial Volocopter aircraft

  • Designed according to the SC-VTOL category enhanced specifications of EASA
  • Incorporates learnings of over 1,000 test flights of previous Volocopter generations
  • Revolutionary aerodynamic lift-creating design of rotor beams
  • Pre-Series 2X model continues to serve as testing and developing platform for the Urban Air Mobility ecosystem;

Bruchsal, 21 August 2019 – Today, Volocopter, the pioneer in Urban Air Mobility, presented the design for its newest air taxi model: VoloCity. This will be the fourth-generation electrical take-off and landing aircraft (eVTOL) by the German Urban Air Mobility developer. The VoloCity has been designed to meet the safety standards specified by the European Aviation Safety Agency (SC-VTOL category enhanced) and incorporates user feedback as well as test data from all previous Volocopter generations. With a calculated range of 35 km and airspeed of 110 km/h, the VoloCity is designed to serve as an on-demand inner-city air taxi.

DEUTSCH

Volocopter enthüllt Design für neuestes Urban Air Mobility Fluggerät

VoloCity soll erstes kommerzielles Volocopter Flugtaxi werden

  • Entwickelt nach den Spezifikationen der EASA SC-VTOL (category enhanced)
  • Erfahrung aus über 1000 Testflügen manifestieren sich im VoloCity
  • Revolutionäres, auftrieberszeugendes Design des Rotorkranzes
  • Modelle der 2X Vorserie werden weiterhin als Test- und Entwicklungsplattform für das Urban Air Mobility Ökosystem dienen

Bruchsal, 21. August 2019 – Volocopter, der Urban Air Mobility Pionier, hat heute das Design seines neuesten Modells vorgestellt: Der VoloCity. Hierbei handelt es sich um die vierte Generation von elektrisch angetriebenen, senkrecht startenden und landenden Flugzeugen (eVTOL) des deutschen Urban Air Mobility Anbieters. Der VoloCity wurde basierend auf den Sicherheitsstandards der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) entwickelt (SC-VTOL-01, category enhanced) und berücksichtigt Nutzer-Feedback sowie die Testergebnisse aller vorherigen Volocopter-Generationen. Mit einer errechneten Reichweite von 35 km und Fluggeschwindigkeit von bis zu 110 km/h, ist der VoloCity das ideale on-demand Flugtaxi für die Innenstadt.

ENGLISH

Volocopter Awarded as Technology Pioneer by World Economic Forum

Bruchsal, Germany, 1 July 2019Volocopter, the German urban air taxi, was selected among hundreds of candidates as one of the World Economic Forum’s “Technology Pioneers”. Volocopter aims to decongest high-traffic megacities by adding a new dimension to mobility: emission free autonomous urban air taxis designed to fly people to their destination.

The World Economic Forum’s Technology Pioneers are early to growth-stage companies from around the world that are involved in the design, development and deployment of new technologies and innovations, and are poised to have a significant impact on business and society.

DEUTSCH

Volocopter ist Technology Pioneer des World Economic Forum

Bruchsal, 1. Juli 2019Volocopter, das deutsche Flugtaxi-Unternehmen wurde vom World Economic Forum aus hunderten Kandidaten als Technology Pioneer ausgewählt und ausgezeichnet. Volocopter möchte die Verkehrssituation in Megastädten weltweit durch emissionsfreie, autonome Flugtaxis entzerren.

Die Technology Pioneers des World Economic Forum sind Firmen verschiedener Reifephasen aus aller Welt. Sie arbeiten neuersten Technologien und Innovationen, die das Potenzial haben ,maßgeblichen Einfluss auf die Geschäftswelt und unsere Gesellschaft zu nehmen.

ENGLISH

Volocopter publishes white paper on urban air mobility

Bruchsal, 6. June 2019 – Today, Volocopter published “Pioneering the Urban Air Taxi Revolution” a white paper authored by Jan-Hendrik Boelens, CTO of Volocopter. The paper discusses current challenges associated with developing, certifying and launching air taxis in the megacities of the world and aims to offer solutions to those challenges.

DEUTSCH

Volocopter publiziert Whitepaper zum Thema Urban Air Mobility

Bruchsal, 6. Juni 2019 – Volocopter gab heute bekannt, dass das Unternehmen ein Whitepaper mit dem Titel „Pioneering the Urban Air Taxi Revolution” von Jan-Hendrik Boelens, CTO von Volocopter veröffentlicht hat. Die Veröffentlichung erörtert die Herausforderungen, die mit der Entwicklung, Zertifizierung und Markteinführung von Flugtaxis in den Megacities dieser Welt einhergehen und legt erste Lösungsansätze dafür dar.

ENGLISH

First Air Taxi Volo-Port to be Built by End of 2019

Skyports and Volocopter join forces on UAM infrastructure

23.05.2019, Greentech Festival, Berlin – Today, Skyports and Volocopter announced a cooperation to build the first mobile Volo-Port for air taxis. UK-based global vertiport owner and operator Skyports and air taxi pioneer Volocopter unveiled plans for the Volo-Port – the physical landing pads for so-called eVTOL (electric take-off and landing) – through stunning designs produced by internationally renowned agency Brandlab.

DEUTSCH

Erster Flugtaxi Volo-Port vor Ende 2019 Realität

Skyports und Volocopter arbeiten beim Thema UAM-Infrastruktur zusammen

23. Mai 2019, Greentech Festival, Berlin – Flugtaxipionier Volocopter und Skyports, ein britischer Vertiport-Entwickler und -Betreiber, haben heute bekannt gegeben, dass sie den ersten mobilen Volo-Port für Flugtaxis noch 2019 fertigstellen werden. Die Präsentation dieser physische Landeplattform für sogenannte eVTOLs (electric vertical take-off and landing aircraft oder Flugtaxis) ist während der öffentlichen Testflüge geplant, die Volocopter für die zweite Jahreshälfte in Singapur angekündigt hat. Auf dem GreenTech Festival zeigten beide Partner erstmals die detaillierten Pläne der international renommierten Agentur Brandlab für den Volo-Port.

ENGLISH

Mobility of the Future: Fraport and Volocopter Are Developing Airport Infrastructure and Passenger Processes for Air Taxi Services

New ways for connecting airports with urban transport infrastructure

FRA/Bruchsal, 12 February 2019 – Fraport AG and Volocopter GmbH are pioneering mobility of the future. Together, they are developing concepts for ground infrastructure and operations required for air taxi services at airports. This cooperation focuses on smooth passenger handling and efficient integration into existing transport infrastructure.

DEUTSCH

Mobilität der Zukunft: Fraport und Volocopter entwickeln Flughafeninfrastruktur und Passagierprozesse für Flugtaxis

Neue Perspektiven für die Anbindung von Flughäfen an den urbanen Verkehr

FRA/Bruchsal, 12. Februar 2019 – Die Fraport AG und die Volocopter GmbH rüsten für die Zukunft. Gemeinsam entwickeln die Unternehmen Konzepte für die Bodeninfrastruktur und den Betrieb von Flugtaxis an Flughäfen. Im Vordergrund stehen die reibungslose Fluggastabfertigung sowie die effiziente Anbindung an bestehende Verkehrsinfrastruktur.

ENGLISH

ADAC air rescue testing manned multicopters in emergency medical services

  • ADAC foundation supports feasibility study for model regions in Bavaria and Rhineland Palatinate
  • Pilot project with manned multicopters manufactured by Volocopter in Bruchsal/Germany
  • The object is to get emergency doctors to patients faster

(ADAC Luftrettung gGmbH) ADAC Luftrettung is the first air rescue organisation in the world to test the use of manned multicopters in emergency medical services – both in theory and in practice. The charitable company from Munich has started a feasibility study for the groundbreaking pilot project, supported by the ADAC foundation. For this purpose, two model regions have been selected in Germany: the emergency service area of Ansbach with the Dinkelsbühl HEMS base in Bavaria, and the State of Rhineland Palatinate.

DEUTSCH

ADAC Luftrettung prüft Einsatz von bemannten Multikoptern im Rettungsdienst

  • Machbarkeitsstudie für Modellregionen in Bayern und Rheinland-Pfalz wird von der ADAC Stiftung gefördert
  • Pilotprojekt mit bemannten Multikoptern der Firma Volocopter aus Bruchsal
  • Ziel: Notarzt noch schneller beim Patienten

(ADAC Luftrettung gGmbH) Als weltweit erste Luftrettungsorganisation prüft die ADAC Luftrettung den Einsatz von bemannten Multikoptern im Rettungsdienst – und zwar in Theorie und Praxis. Für das zukunftsweisende Pilotprojekt hat das gemeinnützige Unternehmen aus München eine Machbarkeitsstudie gestartet, die von der ADAC Stiftung gefördert wird. Dazu wurden in Deutschland zwei Modellregionen ausgewählt: der Rettungsdienstbereich Ansbach mit Luftrettungsstandort Dinkelsbühl in Bayern und das Land Rheinland-Pfalz.

ENGLISH

Volocopter to Test its Electrical Vertical Take-Off and Landing (eVTOL) Air Taxis in Singapore

Bruchsal/Paris/Singapore, October 2018 - Volocopter, the pioneer in urban air mobility, announced today during Autonomy – the Summit of Urban Mobility in Paris, that they will perform a next set of inner urban flight tests in Singapore. The series of test that are scheduled to take place in the second half of 2019 are supported by the Ministry of Transport (MOT), Civil Aviation Authority of Singapore (CAAS), and Economic Development Board (EDB).
DEUTSCH

Volocopter wird Flugtaxis (eVTOLs) in Singapur testen

Bruchsal/Paris/Singapur, 18. Oktober 2018 - Volocopter, der Flugtaxi-Pionier hat heute auf der Autonomy-Konferenz in Paris bekannt gegeben, dass er eine Testserie innerstädtischer Flüge in Singapore durchführen wird. Diese Tests werden in der zweiten Hälfte 2019 stattfinden und aktiv vom Verkehrsministerium (Ministry of Transport, MOT), der Zivilluftfahrtbehörde (Civil Aviation Authority of Singapore, CAAS), und der Behörde für die wirtschaftliche Entwicklung Singapurs (Economic Development Board, EDB) unterstützt.
ENGLISH

Rene Griemens joins Volocopter as CFO

Bruchsal, 24 April 2018 - Urban air taxi company Volocopter announced today that Rene Griemens will join its management team as Chief Financial Officer (CFO) starting 1 May 2018. The company continues to grow its team and expertise across the board to accelerate the implementation of air taxi services worldwide.
DEUTSCH

Rene Griemens wird CFO von Volocopter

Bruchsal, 24. April 2018 - Volocopter, das deutsche Lufttaxi-Unternehmen, gab heute bekannt, dass sich Rene Griemens dem Managementteam zum 1. Mai 2018 als Chief Financial Officer anschließen wird. Das Volocopter-Team wächst in seiner Größe und Expertise beständig weiter, um die Implementierung von Lufttaxi-Services in den Megastädten der Welt zu beschleunigen.
ENGLISH

Volocopter presents air taxi services at scale

Infrastructure to Integrate and Scale Air Taxi Services in Cities
Bruchsal, 17 April 2018 - Today Volocopter, the pioneer in urban air taxi development, presented its air taxi infrastructure for cities. The vision integrates air taxis into existing transportation systems and provides additional mobility for up to 10.000 passengers per day with a single point to point connection. Co-founder Alex Zosel expects the first full Volocopter air taxi systems with dozens of Volo-Hubs and Volo-Ports to be in place within the next 10 years, capable of flying 100.000 passengers an hour to their desired destination.
DEUTSCH

Volocopter zeigt Lufttaxi-Infrastruktur

Infrastruktur für Lufttaxi-Großbetrieb in Städten
Bruchsal, 17. April 2018 - Volocopter, Pionier in der Entwicklung von Lufttaxis, stellte heute seine Vision für die Infrastruktur von urbanen Lufttaxis vor. Das Konzept integriert Lufttaxis in existierende Nahverkehrsstrukturen und bietet schon ab der ersten Punkt-zu-Punkt-Verbindung zusätzliche Mobilität für bis zu 10.000 Passagiere pro Tag. Mitgründer Alex Zosel erwartet, dass die ersten vollausgebauten Volocopter-Lufttaxi-Systeme bereits in 10 Jahren Realität sein werden. Mit Dutzenden Volo-Hubs und Volo-Ports in einer Stadt bringen sie bis zu 100.000 Passagiere pro Stunde an ihr Ziel.
ENGLISH

Intel CEO Brian Krzanich first passenger of Volocopter

Las Vegas/Bruchsal, 8 January 2018 - During the Intel keynote at the Consumer Electronics Show at the Park Theater in Las Vegas, German Air Taxi company Volocopter today announced that it has taken Intel CEO Brian Krzanich as the very first passenger of a Volocopter. “That was fantastic. That was the best flight I have ever had. Everybody will fly one of these someday.” said Krzanich after completing the flight.
DEUTSCH

Intel CEO Brian Krzanich erster Passagier des Volocopters

Las Vegas/Bruchsal, 8. Januar 2018 - Während der Intel Keynote zur Consumer Electronics Show (CES) im Park Theater in Las Vegas, gab das deutsche Lufttaxi Unternehmen Volocopter bekannt, dass Intel CEO Brian Krzanich der erste Passagier des Volocopters ist. “Das war fantastisch. Das war der beste Flug, den ich je hatte. Eines Tages wird jeder mit so einem fliegen.” sagte Krzanich direkt nach dem Flug.

ENGLISH

German startup Volocopter writes aviation history – yet again

First ever public demonstration of an autonomous urban air taxi
Dubai, 25. September 2017   Today Dubai’s government “Roads and Transport Authority” (RTA) announced the successful completion of the first-ever public flight of an autonomous urban air taxi.
DEUTSCH

Deutsches Startup Volocopter schreibt Fluggeschichte

Erster öffentlicher Flug eines autonom fliegenden Lufttaxis im urbanen Raum

Dubai, 25. September 2017 - Dubais “Roads and Transport Authority” (RTA) hat heute die erfolgreiche Durchführung des ersten öffentlichen Flugs eines autonomen Lufttaxis im urbanen Raum verkündet.

ENGLISH

25 Million Euros for Volocopter

Flying Air Taxis from Germany Conquer the World
Bruchsal / Germany, 1. August 2017   The objective of making flying possible for everyone has drawn closer: In July 2017 the aviation start-up Volocopter agreed a finance deal over 25 million Euros with the automobile firm Daimler from Stuttgart, the technology investor Lukasz Gadowski from Berlin and further investors.
DEUTSCH

25 Millionen Euro für Volocopter

Fliegende Lufttaxis aus Deutschland erobern die Welt

Bruchsal, 1. August 2017 - Ihr Ziel, das Fliegen für jedermann zu ermöglichen, ist näher gerückt: Das Luftfahrt-Startup Volocopter hat im Juli 2017 eine Finanzierung über 25 Millionen Euro mit dem Stuttgarter Autokonzern Daimler, dem Berliner Technologieinvestor Lukasz Gadowski und weiteren Investoren abgeschlossen.

ENGLISH

Volocopter as an Autonomous Air Taxi in Dubai

Dubai / June 19, 2017  A vision becomes reality: Dubai’s government “Roads and Transport Authority” (RTA) has signed an agreement with the German company Volocopter regarding the regular test mode of autonomous air taxis in the emirate.
DEUTSCH

Volocopter als autonomes Lufttaxi in Dubai

Dubai, 19. Juni 2017. Eine Vision wird Realität: Die staatliche Verkehrsbehörde „Roads and Transport Authority“ (RTA) von Dubai hat eine Vereinbarung mit der deutschen Firma Volocopter über den regulären Testbetrieb autonomer Lufttaxis in dem Emirat geschlossen.

Volocopter is flying manned!
 - A step forward in urban mobility

Karlsruhe / Germany, April 2016. The premiere of manned flights with the world’s first certified Multicopter, e-volo’s Volocopter VC200, marks a step forward in urban mobility. The Volocopter is a personal aerial vehicle designed to be so easy and safe to fly that anyone can command it. Due to its electric propulsion, it has no tailpipe emissions and is impressively quiet. For the first time humans’ dream of personal flight as a daily routine becomes attainable.

Der Volocopter fliegt bemannt!
 - Ein weiterer Schritt in Richtung Urbaner Mobilität

Karlsruhe, im April 2016. Der bemannte Erstflug des weltweit einzigen zugelassenen Multicopters, dem Volocopter VC200, stellt einen weiteren Schritt in der Art der Fortbewegung der Menschheit dar. Die Karlsruher Volocopter GmbH will mit dem Volocopter den Traum vom Fliegen ab 2018 für jedermann möglich machen.

The Volocopter receives a certificate of airworthiness

Karlsruhe / Germany, March 2016. Since 2013, the German Ultralight Flight Association has been testing the Volocopter on behalf of the Federal Ministry of Transport and Digital Infrastructure. In February, the Association granted Karlsruher e-volo GmbH a provisional certificate for its VC200 as an ultralight aircraft (certificate number (VVZ) (D-MYVC). e-volo aims to have its Volocopter certified as an ultralight prototype and, hence, pave way for series production of the 2-seater.

Volocopter erhält Verkehrszulassung

Karlsruhe, im März 2016. Seit 2013 führt der Deutsche Ultraleichtflugverband (DULV) im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) das Erprobungsprogramm für die Volocopter durch. Im Februar erteilte der DULV der Karlsruher Volocopter GmbH für deren Volocopter VC200 die vorläufige Verkehrszulassung (VVZ) (D-MYVC) als Ultraleicht-Luftfahrtgerät. Ziel von Volocopter GmbH ist es, für ihre Volocopter mittelfristig eine Ultraleicht-Musterzulassung zu erhalten und den 2-Sitzer in Serie zu produzieren.

Manned first flight writes aviation history

Karlsruhe / Germany, October 2011. The three Volocopter inventors succeed in performing the world’s first manned flight with an electric multicopter. The flight of Thomas Senkel with the VC1 lasts precisely 90 seconds.

Bemannter Erstflug schreibt Luftfahrtgeschichte

Karlsruhe, im Oktober 2011. Den drei Volocopter Erfindern gelingt der weltweit erste bemannte Flug mit einem elektrischen Multikopter. Der Flug von Thomas Senkel mit dem VC1 dauert genau 90 Sekunden.