ENGLISH

DEUTSCH

ENGLISH

About Volocopter

Volocopter GmbH is the global leader in the development of vertically launching, fully electrical multicopters for the transport of people and of heavy lifting cargo drones. The technical platform is extremely flexible and permits piloted, remote controlled and fully autonomous flight. In addition, the unique design offers a huge degree of safety based on the high redundancy of all critical components. The company’s stated objective is to make every human’s dream of flying come true and to help modern cities resolve their increasing mobility issues. As early as 2011 the company earned its entry into the history of aviation through the manned flight of the world’s first purely electrical multicopter. Since then the young enterprise has set new milestones: In 2016 Volocopter was granted provisional licensing for a two seater Volocopter by the German aviation authority and in 2017 the aviation start-up entered into an agreement with RTA Dubai over the global premiere of an autonomously flying air taxi. The first licensed Volocopter should be on the market next year. In the meantime, the founders Stephan Wolf and Alexander Zosel have gathered an excellentteam of experienced managers like CEO Florian Reuter (formerly of Siemens) and CTO Jan-Hendrik Boelens (formerly of Airbus Helicopters). This paved the way for the further expansion of the company. Notable shareholders include global companies such as Daimler and Intel.
DEUTSCH

Über Volocopter

Die Volocopter GmbH ist weltweit führend bei der Entwicklung von senkrecht-startenden, voll-elektrischen Multikoptern für den Personentransport und als Schwerlastdrohnen. Die technische Plattform ist äußert flexibel und lässt den pilotierten, ferngesteuerten und voll-autonomen Flugbetrieb zu. Darüber hinaus sorgt das einzigartige Konzept aufgrund seiner hohen Redundanz aller kritischen Komponenten für extreme Sicherheit. Erklärtes Ziel des Unternehmens ist jedem Menschen den Traum vom Fliegen zu ermöglichen und modernen Städten zu helfen, ihre wachsenden Mobilitätsprobleme zu lösen. Bereits 2011 schrieb das Unternehmen Luftfahrtgeschichte mit dem bemannten Flug des weltweit ersten, rein elektrischen Multicopter. Seitdem setzte das junge Unternehmen weitere Meilensteine: 2016 erhielt Volocopter die vorläufige Verkehrszulassung durch die deutsche Luftfahrtbehörde für einen 2-Sitzer Volocopter und 2017 traf das Luftfahrt-Startup eine Vereinbarung mit RTA Dubai über die weltweite Premiere eines autonom fliegenden Lufttaxis. Im nächsten Jahr soll der erste Volocopter mit Zulassung auf den Markt gebracht werden. Die Gründer Stephan Wolf und Alexander Zosel haben mittlerweile ein schlagkräftiges Team von erfahrenen Managern wie CEO Florian Reuter (vormals Siemens) und CTO Jan-Hendrik Boelens (vormals Airbus Helicopters) um sich versammelt. Damit wurden die Weichen für das weitere Wachstum des Unternehmens gestellt. Zu den namhaften Gesellschaftern zählen Weltkonzerne wie Daimler und Intel.
Volocopter headquarters

2000 x 3000 Pixel
3.6 MB

Photo: Volocopter

Florian Reuter

Chief Executive Officer (CEO)

2264 x 3000 Pixel
1.0 MB

Photo: N. Kazakov

ENGLISH
Following a degree in business engineering and a number of years as management consultant he was most recently responsible for the development of technologystart-ups as Venture Manager in central research with Siemens AG Munich. He now applies his many years of experience in the strategic positioning of High-Tech innovations within international markets to Volocopter GmbH.
DEUTSCH
Nach einigen Jahren als Unternehmensberater war der studierte Wirtschaftsingenieur zuletzt als Venture Manager im Bereich der zentralen Forschung bei der Siemens AG München für den Aufbau von Technologie-Startups verantwortlich. Seine langjährige Erfahrung in der strategischen Positionierung von High-Tech Innovationen an internationalen Märkten bringt er nun in die Volocopter GmbH ein.

Jan-Hendrik Boelens

Chief Technology Officer (CTO)

2264 x 3000 Pixel
1.0 MB

Photo: N. Kazakov

ENGLISH
At Airbus he lead the development of electrical systems for helicopters and has long term experience in the international aviation industry. As Chief Engineer he managed several transnational development projects pertaining to helicopters and can boast a wide range of experience in safety-critical software development.
DEUTSCH
Er leitete bei Airbus die Entwicklung der elektrischen Systeme für Hubschrauber und verfügt über langjährige Erfahrung in der internationalen Luftfahrtindustrie. Er leitete als Chief Engineer mehrere transnationale Entwicklungsprojekte im Hubschrauberbereich und verfügt über einen breiten Erfahrungsschatz im Bereich der sicherheitskritischen Softwareentwicklung.

Stephan Wolf

Co-Founder & Chief Software Advisor

2264 x 3000 Pixel
1.0 MB

Photo: N. Kazakov

ENGLISH
After over 25 years of experience in software development, including for Siemens in industrial automation, various awards and publications, Stephan developed the concept of a manned multicopter in 2011. Network technology as his main emphasis led him to the vision of a distributed redundant system which today constitutes the central nervous system of the Volocopter. With his technical foresight he is a sparring partner for our development teams. He and fellow founder Alex Zosel know each other since they were adolescents together in the skateboard halfpipe.
DEUTSCH
Nach über 25 Jahren Erfahrung in der Software-Entwicklung, u.a. für Siemens im Bereich der Industrieautomatisierung, mehreren Auszeichnungen und Publikationen, entwickelt Stephan 2011 die Idee eines bemannten Multicopters. Sein Themenschwerpunkt Netzwerk-Technologie führte ihn zur Vision eines verteilten, redundanten Systems, das heute das zentrale Nervensystem des Volocopters ausmacht. Mit seinem technischen Weitblick ist er Sparringspartner unserer Entwicklerteams. Er und Mitgründer Alex Zosel kennen sich seit gemeinsamen Jugendzeiten in der Skateboard Halfpipe.

Alexander Zosel

Co-Founder & Chief Innovation Officer

2264 x 3000 Pixel
1.0 MB

Photo: N. Kazakov

ENGLISH
In 1981, aged just 15, he construed and built one of the first skateboard halfpipes in Germany together with a few friends. Whilst studying for his degree in civil engineering he developed his first patent and in his capacity as ìSerial Entrepreneurî and self made man he is now an entrepreneur through and through. With his enthusiasm and his firm belief in his vision regarding mobility of the future in the third dimension he brings much innovative buzz to the whole team.
DEUTSCH
Schon als 15-Jähriger konstruierte und baute er 1981 zusammen mit Freunden eine der ersten Skateboard Halfpipes Deutschlands. Während seines Studiums des Bauingenieurwesens entwickelte er sein erstes Patent und ist heute als "Serial Entrepreneur" und Selfmademan durch und durch Unternehmer. Mit seiner Begeisterung und dem festen Glauben an seine Visionen zur Mobilität der Zukunft in der dritten Dimension bringt er viel innovative Energie ins ganze Team.